Unser Service vor Ort

So funktioniert‘s

Bringen Sie Ihren Schrott einfach zu uns auf den Hof. Sie können uns Eisenschrotte, Buntmetalle und Elektroschrotte anliefern. Unsere geschulten Mitarbeiter unterstützen Sie beim Entladen und Sortieren.  Eisenschrotte werden ab 100 kg, Buntmetalle ab dem ersten Kilo bezahlt. Kleinere Mengen nehmen wir dennoch gerne an.

Ihr angeliefertes Material wird von unseren Mitarbeitern verwogen und begutachtet.

Zur Verwiegung stehen unterschiedliche Waagen zur Verfügung: Von 50 t Fahrzeugwaagen bis hin zur Feinwaage haben wir alles, um Ihre Metalle zu verwiegen.

Die Auszahlung erfolgt nach aktuellem Tagespreis per Bankgutschrift oder sofort bar auf die Hand. (siehe AGB)

Preise

Unsere NE-Metallpreise orientieren sich an der LME (Londoner Metallbörse), die Eisenschrottpreise an den aktuellen Marktpreisen der Stahlwerke und Gießereien. Preise bekommen Sie von uns telefonisch oder direkt vor Ort.

Infos für Altmetallverkäufer

Für die Kundenregistrierung und Auszahlung benötigen wir den Nachweis der Selbstständigkeit mit Steuernummer oder USt.-ID.-Nummer oder den Personalausweis, bzw. Pass mit gültiger Anmeldung / Aufenthaltstitel.

Übrigens: Gewerbetreibende, deren Steuernummer uns vorliegt, erhalten höhere Preise!

Keine Annahme:

Annahme mit Zuzahlung:

Analysemethoden

Bei der Fülle verschiedenster Legierungen, die auf dem Markt im Umlauf sind, ist eine zuverlässige Analyse unumgänglich.

Unser Labor ist mit einem modernen Röntgenfluoreszenzspektrometer (RF) und einem Spektralanalysegerät ausgestattet. Für den Einsatz auf unserem Gelände oder in Ihrem Betrieb verfügen wir zusätzlich über zwei mobile RF-Analysegeräte.

Wenn Sie uns Ihr Metall verkaufen, ist die Analyse für Sie kostenlos. Wünschen Sie eine Analyse ohne an uns das Material zu verkaufen, berechnen wir für eine einfache Analyse 10 EUR.

Röntgenfluoreszenzspektrometer (RF)

Spektralanalysegerät

Mobile RF-Analysegeräte